schlappner elektro gmbh

 Traditionsunternehmen in dritter Generation

Elektro Schlappner ist ein Innungsfachbetrieb des Elektrohandwerks und wurde von Klaus Schlappner 1970 in Lampertheim (Südhessen) gegründet.

 Klaus SchlappnerBereits in der Anfangszeit des Unternehmens war Elektro Schlappner ein kompetenter Partner im allen Bereichen der Elektrotechnik, sei es beim Anlagenbau oder im Bereich der Industrieelektrik.

Nachdem Klaus Schlappner als Trainer des Bundesliga Verein Walldorf Mannheim seine neue Bestimmung gefunden hatte und die Geschäftsführung an seinen Sohn Volker 1989 übertragen hat, wird das Unternehmen von Elektromeister Volker Schlappner geführt.

Seit 1992 hat Volker Schlappner das Unternehmen komplett übernommen.

 

Nachdem Volker Schlappner bereits im Familienbetrieb seine Ausbildung absolviert hatte, übernahm er 1992 die Geschäftsführung. Volker Schlappner führte die Betätigungsfelder seines Vaters konsequent fort und baute diese kontinuierlich weiter aus.

2004 erweitern sich die Geschäftsfelder um die Installation von Photovoltaikanlagen. Zusätzlich zu der Ausführung der vorhandenen Geschäftsfelder, kommt die Planung und Projektierung dieser hinzu. Damit bietet die schlappner elektro gmbh Komplettlösungen für Projekte an, schlappner volker1 200x223bei denen der Kunde nur noch einen Ansprechpartner hat.



2015 ist mit Fritz Schlappner die dritte Generation im Unternehmen tätig. Nach seiner Ausbildung zeigt sich Fritz Schlappner neben der konventionellen Elektro-Aufgabenstellung für die neuen digitalen Schnittstellen wie zum Beispiel Industrie 4.0 oder intelligente Haussteuerung etc. verantwortlich.

 

 

 

fritz schlappner1

Schwerpunkte der schlappner elektro gmbh sind:


  • Installation und Montage von Industrieanlagen,
  • KNX-Steuerung,
  • E-Mobility-Systeme und Infrastruktur,
  • Photovoltaikanlagen und Batterie-Speicher,
  • Kraftstrom und Datentechnik,
  • Messen und Auswerten